FAQ

Hier haben wir eine kleine Sammlung von Fragen und dazugeörigen Antworten aufgeführt. Sollten Sie noch Fragen haben, die hier nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich bitte per eMail an [email protected].

 

Fragen zur Auftragsabwicklung:

 

Wie lange beträgt die Lieferzeit?

Bei Erstaufträgen müssen unter Umständen neue Stanzwerkzeuge und andere Hilfsmittel angefertigt werden. Hier beträgt die Standardlieferzeit 7 bis 10 Arbeitstage nach Zahlungseingang/Druckfreigabe. Bei Wiederholaufträgen (Materialverfügbarkeit vorausgesetzt) sind nach Absprache kürzere Lieferzeiten möglich.

 

Kann ich eine abweichende Lieferadresse/Rechnungsadresse angeben?

Ja, es können abweichende Rechnungs- und Lieferadressen hinterlegt werden. Die Eingabe dieser Adressen kann während des Bestellprozesses erfolgen. Außerdem können Sie Rechnungs- und Lieferadressen in Ihrem Account-Bereich hinzufügen und editieren.

 

Wie bezahle ich?

Per Vorauskasse (die Produktionszeit beginnt mit dem Geldeingang auf einem unserer unten aufgeführten Konten); Lastschrift (die Lastschrift wird am Bestelltag ausgeführt, die Produktionszeit beginnt sofort); Paypal (sobald die Zahlungsbestätigung von Paypal vorliegt, beginnt die Produktionszeit) oder Kreditkarte (Kreditkartenzahlungen werden über Paypal abgewickelt. Sobald die Zahlungsbestätigung von Paypal vorliegt, beginnt die Produktionszeit). Bei Zahlung per Vorauskasse verwenden Sie bitte folgende Bankverbindungen: Volksbank Euskirchen, Kto.-Nr.: 3 002 746 017, BLZ: 382 600 82, oder Kreissparkasse Euskirchen, Kto.-Nr.: 1 304 559, BLZ: 382 501 10. Bis zu einem Nettobetrag von 2.000 Euro können Sie auch auf Rechnung betellen. Wir geben Ihnen somit weitere 8 Tage nach Lieferung Zeit, Ihre Ware zu zahlen (ohne Skontoabzug).

 

Wie hoch sind die Versandkosten?

Innerhalb Deutschland liefern wir im Standardversand kostenfrei. Weitere Versandarten können gegen Aufpreis optional mit uns vereinbart werden.

 

Gibt es einen Mindestbestellwert?

Nein. Alle Produkte, deren Preise Sie online kalkulieren können, sind ohne Mindestbestellwert bestellbar.

 

Erhalte ich eine Rechnung?

Ihre Rechnung liegt der Sendung bei. Sollten Sie eine abweichende Lieferanschrift angegeben haben, so wird Ihnen die Rechnung per eMail zugesandt.

 

Wie wird geliefert?

Wir haben uns für "Iloxx/DPD" als Versanddienstleister entschieden, weil dieser eine überzeugende Lieferquote hat. So kommt nur 1 von 5000 Paketen nicht pünktlich an und an einem von 8000 Paketen ist eine Beschädigung zu erkennen.

Wenn wir Ihre Ware an "Iloxx/DPD" übergeben, senden wir Ihnen automatisch eine E-Mail mit den Paketscheinnummern zu. In dieser E-Mail finden Sie direkte Links um das Paket bei "Iloxx/DPD" zu verfolgen.

 

Ist eine Selbstabholung möglich?

Ja. Bitte geben Sie diesen Wunsch während des Bestellvorgangs in das Feld „Bemerkungen“ ein. Sie erhalten bei Eingang der Ware im Abhollager eine E-Mail und können dann die Etiketten bei uns abholen.

 

Ich bin mit der Qualität meiner Etiketten nicht zufrieden. Was nun?

Sollten Sie trotz unseres hohen Qualitätsstandards Mängel bei der Produktion feststellen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern. Bitte schreiben Sie uns an [email protected]. Gerne können Sie hier nicht nur Ware reklamieren, sondern auch ein Lob hinschicken.

 

Gibt es Alternativen zum Datenupload?

Ja. Während des Bestellvorganges können Sie alternativ die Datenübermittlung per eMail (an [email protected]) oder den Postversand auswählen. Sie können CDs, DVDs, oder USB-Sticks an unsere Postanschrift (Druckerei Heinen GmbH, Bendenweg 24, 53902 Bad Münstereifel) einsenden. Bitte geben Sie immer Ihren Kundennamen sowie Ihren Objektnamen an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Datenträger nicht zurücksenden können.

 

Werden meine Druckdateien nach der Auftragsabwicklung gelöscht?

Ja, Ihre Druckdateien werden nach Fertigstellung der Etiketten gelöscht, es findet keine Archivierung der Druckdateien statt.

 


 

Fragen zur Fertigung:


Was ist Beschnitt und wie groß muss dieser sein?

Der Beschnitt ist der Bereich, der über das Etikettenformat hinaus definiert wird. Damit vermeidet man weiße "Ränder" (Blitzer) durch Elemente, die bis an den Etikettenrand gedruckt werden. Legen Sie bitte Ihre Datei mit mindestens 5 mm Beschnitt auf allen Seiten an.

 

Gibt es weitere Vorgaben für Abstände?

Im Bereich der Weiterverarbeitung (z. B. Stanzen) ist Präzision und Genauigkeit enorm wichtig und von höchster Bedeutung. Bei der Produktion von Etiketten werden deshalb inzwischen computergesteuerte Maschinen eingesetzt. Dennoch kann es zu Toleranzen beim Stanzen der Etiketten kommen, je nach zum Einsatz kommenden Materials betragen diese bis zu 1 mm. Diese Differenz kann leider nicht ausgeschlossen werden und dazu führen, seitenabfallende Elemente wie z. B. Bilder, Schriften oder schmale Streifen anzustanzen oder ungleichmäßig aussehen zu lassen. Um für Sie die bestmögliche Qualität zu gewährleisten, versuchen Sie bereits beim Anlegen des Etikettes zu nah am Rand platzierte Schriften oder Objekte zu vermeiden. Halten Sie mit nicht angeschnittenen Objekten bitte 2 mm Rand bis zur Stanzlinie ein. Reklamationen, innerhalb der oben angegebenen Toleranz, können von uns leider nicht anerkannt werden.

 

Was ist der Farbraum (CMYK / RGB)?

CMYK-Farbraum - Abkürzung für "cyan, magenta, yellow, key color (Schwarz)". So lautet der Farbraum für den Vierfarbendruck, in dem die einzelnen Farben im 4-Farb-Druck übereinander gedruckt werden. So können Millionen verschiedene Farben dargestellt werden. RGB ist die Abkürzung für R=Rot, G=Grün, B=Blau. Diesen Farbraum benutzen Monitore und Scanner.  Im Druck kann dieser Farbraum nicht angewendet werden. Sollten trotzdem Dokumente mit RGB-Elementen gedruckt werden (dies ist vor allem bei Office-Programmen der Fall) können erhebliche Farbverschiebungen auftreten.

 

Mit welchen Farben und mit welchem Druckverfahren wird gedruckt?

Wir drucken im Rollenhochdruck. Legen Sie Ihre Datei, sofern keine Schmuckfarben gewünscht und kalkuliert sind, daher ausschließlich im CMYK-Modus an. Verwenden Sie keine RGB- oder LAB-Farben. Diese werden automatisch in den CMYK-Modus umgerechnet. Eine Umrechnung kann jedoch zu unerwünschten Farbverschiebungen führen. Sich daraus ergebene Reklamationen werden nicht anerkannt. Verwenden Sie keine Farbprofile (z.B. ICC oder ähnlich) Diese werden bei der Produktion nicht berücksichtigt. Die Farbe Schwarz immer in Graustufen oder mit den Farbwerten 0/0/0/100 (CMYK) anlegen.

 

Sind Sonderfarben möglich?

Selbstverständlich. Wir arbeiten mit allen Farben der HKS- und Pantone-Skala. RAL-Farben finden bei uns keine Anwendung.

 

Was ist der UV-Lack?

Der Schutzlack wird - falls Sie dies wünschen - als letztes auf die Etiketten aufgebracht. Dieser Lack dient Schutzzwecken (erhöhte Kratzfestigkeit der Etiketten). Außerdem verleiht der farblose glänzende Lack den Etiketten ein schönes Erscheinungsbild.

 

Wie hoch muss die Auflösung mindestens sein?

Die Bildauflösung sollte bei einer 1:1-Platzierung für CMYK und Graustufe zwischen 300 und 600 dpi, für Bitmap bei 1200 dpi liegen. Auch die in Ihrem Dokument eingebetteten Bilder sollten eine Auflösung zwischen 300 und 600 dpi aufweisen. Verzichten Sie daher bei der Gestaltung Ihres Dokuments auf die Verwendung von Bildern aus dem Internet, da diese in der Regel nur mit einer Auflösung von 72 dpi angelegt sind.

 

Welche Materialien stehen zum Bedrucken zur Verfügung?

Wir bieten Ihnen verschiedene Papiere und Folien an. Im linken unteren Block „Informationen“ können Sie unter „Materialien“ unser gesamtes Sortiment und die Einsatzzwecke nachlesen.

 

Muss ich unbedingt fertige Dateien zur Verfügung stellen oder können diese auch von Label24.de hergestellt werden?

Selbstverständlich können wir die Druckdateien nach Ihren Angaben herstellen. Dafür stehen wir Ihnen mit unserer modernen Prepress-Abteilung zur Verfügung. Diese Datenerstellung wird allerdings im Online-Kalkulator nicht kalkuliert (hier wird immer von druckfertigen PDF-Dateien ausgegangen). Die Kosten für die Datenerstellung werden Ihnen nach Aufwand berechnet.

 

Welches Datenformat kann ich uploaden?

Für den Datenupload steht Ihnen zur Zeit nur das PDF-Format zur Verfügung. Offene Dateien aus Layoutprogrammen oder anderen Quellen können Sie uns ausschließlich per Datenträger übersenden. Bitte denken Sie in diesem Falle unbedingt daran, alle „Zutaten“ (z. B. platzierte Logos, Fotos und alle verwendeten Schriften) mitzuschicken. Folgende Dateiformate können wir verarbeiten: Adobe Illustrator bis Version CS5 (Mac), Adobe InDesign bis Version CS5 (Mac), Adobe Photoshop bis Version CS5 (Mac), QuarkXPress bis Version 6.5 (Mac), FreeHand bis Version 10 (Mac), CorelDraw bis Version 12 (Win). Liegen Ihnen nur Bitmap-Formate wie z. B. JPEG oder TIFF vor, so müssen diese grundsätzlich auf Ihre Verwendbarkeit für den jeweiligen Verwendungszweck von uns geprüft werden. In der Regel erhalten Sie innerhalb weniger Stunden ein entsprechendes Feedback von einem unserer Mitarbeiter. GIF- der BMP-Dateien werden von uns aus Qualitätsgründen nicht verarbeitet.

 

Werden meine Druckdaten vor dem Druck kontrolliert?

Jede Datei wird auf Produktionsfähigkeit kontrolliert (Basis-Check). Aufgrund einer fast vollständigen Automatisierung dieses Prozesses werden Sie hier bei Fehlern nicht gesondert benachrichtigt. Wenn Sie eine umfangreiche Datenüberprüfung (Erweiterter Check) wünschen, geben Sie dies bei der Produktkalkulation an.
Erweiterter Check (12,00 Euro zuzügl. Mwst.): Wenn Sie sicher gehen möchten, dass Ihre Druckdaten mit unserem Standard übereinstimmen, bieten wir Ihnen als zusätzlichen Service die Möglichkeit einer kostengünstigen professionellen Überprüfung Ihrer Druckdaten mit unserem Erweiterten-Check an. Ihre Druckdaten werden auf mögliche Fehler nach unten angegebenen Kriterien gecheckt. Sollten Ihre Daten fehlerhaft sein, erhalten Sie eine Fehlerbeschreibung per Email mit der Aufforderung, korrigierte Daten an uns zu senden. Wenn Sie trotz der aufgetretenen Mängel eine Druckfreigabe wünschen, bitten wir Sie, uns dies in einer Email mitzuteilen. Geben Sie im Betreff Ihren Objektnamen und den Hinweis auf Druckfreigabe an. In diesem Fall übernehmen wir keine Haftung für das Druckergebnis. Wichtiger Hinweis: Bei Aufträgen mit fehlerhaften Daten kann sich der Liefertermin verzögern. Die bei den Produkten angegebenen Lieferzeiten gelten erst ab Eingang der korrekten Druckdaten bzw. einer schriftlichen Druckfreigabe.

Ihre Daten werden zusätzlich auf folgende Eigenschaften überprüft:
- Richtige Größe und Beschnitt
- Farbmodell CMYK (kein RGB, HKS oder Pantone falls keine Sonderfarben bestellt wurden)
- Enthaltene Schriften (bei offenen Daten oder PDF)
- Auflösung der Pixeldaten
- Linienstärke bei Vektorobjekten
- Zu geringer Randabstand der Schriften/Logos zur Außenkante

Was beinhalten beide Datenchecks nicht:
- Lektor-Arbeiten, wie z. B. Überprüfung auf Rechtschreibung und Satzfehler
- Überprüfung der Farbwiedergabe
- Überprüfung der Überdrucken-Funktion
- Layoutarbeiten

 

Wie viele Etiketten sind auf einer Rolle?

Sie entscheiden während der Online-Kalkulation, wie viele Etiketten Sie auf einer Rolle haben möchten. Ein ungefährer Rollendurchmesser wird Ihnen angezeigt (Achtung: diese Angabe ist nur annähernd). Sie sind sich nicht sicher? Kein Problem, durch Angabe des maximalen Außendurchmessers können Sie auch über die Rollengröße entscheiden.

Login

Login

Netzwerke

Sie finden uns auch auf:

Facebook Facebook
Twitter